Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.

Ort & Umgebung

Lage: 789 m ü.d.M., im Oberpinzgau zwischen Kitzbühel und Zell am See, mittendrin im Nationalpark Hohe Tauern.

Mittersill ist Ausgangspunkt für Ausflüge in alle Himmelsrichtungen:

  • Krimmler Wasserfälle, Europas höchste Wasserfälle - 26 km
  • Hochgebirgsstauseen in Kaprun (2.036 m) - 20 km
  • Großglockner, höchster Berg Österreichs (3.798 m) - 40 km
  • Eisriesenwelt in Werfen - 80 km
  • Salzburg - 120 km
  • Innsbruck - 130 km
  • Cortina D' Ampezzo - 180 km

Zwischen den 3.000ern des Nationalparks Hohe Tauern und den sanften Grasbergen der Kitzbüheler Alpen liegt Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden. Eingebettet in diese beiden Gebirgsformen könnte die eindrucksvolle Berglandschaft für Wanderer nicht reizvoller sein. Denn die geographische Lage ist ein Glücksfall und Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden ist der ideale Ausgangspunkt für hochalpines Wandern, Bergwandern sowie Winter- und Schneeschuhwandern.

 

Wandertouren

Über 55 Wandertouren aus Mittersill, Hollersbach und Stuhlfelden stehen in unserem Prospekt "Wanderguide" als Download inkl. Höhenprofil und Tourenbeschreibung zur Verfügung. Die Wandertouren erstrecken sich über die drei Orte Mittersill, Hollersbach und Stuhlfelden.


Geführte Wandertouren

Die Nationalpark- Wanderhotels sind die Wanderspezialisten: Mit 6 geführten Wanderungen pro Woche in der Hauptsaison und 3 geführten Wanderungen pro Woche in der Nebensaison freuen sich unsere Nationalpark- Ranger und Bergführer, Sie in die Geheimnisse einzuweihen und bei aufregenden Wandertouren zu begleiten.


WANDER - Vorsaison:
14. Mai – 29. Juni 2018 - 3 Wanderungen/ Woche


WANDER - Hauptsaison:
01. Juli – 07. September 2018 - 6 Wanderungen/ Woche


WANDER - Nachsaison:
10. September – 02. November 2018 - 3 Wanderungen/ Woche

 

Nähere Information über die Wanderungen erhalten Sie unter dem Menüpunkt Aktivitäten- Fit und Vital-Wanderungen im Nationalpark!